MENÜ
kunden

Aktuelle Pressemitteilungen und Veröffentlichungen

Zurück zur Übersicht

Ärzteversorgung Westfalen-Lippe senkt mit Argentus Energiekosten und stellt auf nachhaltige Energieversorgung um

image_pdfimage_print

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe aus Münster hat die Strom- und Gasversorgung ihres Immobiliendirektbestands neu aufgestellt. Ziel war es, durch Bündelung der Liefermengen spürbare Einsparungen zu erzielen und gleichzeitig die Energiebelieferung auf eine CO2-neutrale Versorgung umzustellen. Die Strom- und Gaslieferverträge wurden im Rahmen einer deutschlandweiten Ausschreibung an zwei Lieferanten neu vergeben.

Das vom Energiedienstleister Argentus Energie durchgeführte Projekt spart knapp 40% der reinen Stromkosten und knapp 30% der reinen Gaskosten ein. Die neuen Energielieferverträge laufen bis Ende 2020.

Dabei wurde die Stromversorgung vollumfänglich auf Ökostrom umgestellt. Um auch den Gasverbrauch CO2-neutral zu stellen, beteiligt sich die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe an einem Klimaschutzprojekt, mit dem klimaschädliche Emissionen in gleicher Höhe reduziert werden. Das Projekt wird durch den hochwertigen „Gold Standard“ zertifiziert.

Christian Hasiewicz
christian.hasiewicz@argentus-re.com
Tel.: +49 211 876 388 33

image_pdf