Aktuelles

„Uns geht es um das Umlegen nachhaltiger Werthebel“

12.08.2020
Sandra Zengerling
Sandra Zengerling s.zengerling@argentus-re.com
"Uns hat bei Argentus der ganzheitliche Beratungsansatz überzeugt, wichtige und nachhaltige Werthebel gemeinsam umzulegen. Wir sind im Alltag entlastet und können uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren: die Betreuung der Mieter vor Ort und unseren Wachstumskurs." Marc Sesterhenn
Marc Sesterhenn
Geschäftsführer Renditeportfolios / Head of Asset Management bei Peach Property
Wir sprachen mit Marc Sesterhenn, Geschäftsführer Renditeportfolios / Head of Asset Management bei Peach Property, darüber, warum eine Beratung allein nicht ausreicht und es am Ende vor allem auf die Umsetzungstiefe und -stärke bei der Immobilienoptimierung ankommt. Wie sieht Ihre Zusammenarbeit mit Argentus aus, an welchen Themen arbeiten Sie? Argentus berät uns in allen wesentlichen Betriebskostenthemen, im ganzheitlichen Energiemanagement und bei Sonderprojekten - wann immer wir Wertsteigerungs- oder Einsparungspotenziale in unseren Liegenschaften heben können. Ein wichtiges Thema für uns ist die Neustrukturierung und Vereinheitlichung der Messdienstleistungen, die wir für unsere Wohnungsportfolios durchführen. Die Kosten für die Messdienstleistung werden in der Folge um voraussichtlich einen sechsstelligen Betrag pro Jahr sinken. Außerdem werden die Liegenschaften in den kommenden Jahren mit fernauslesbarer Messtechnik ausgestattet, die über ein digitales Gateway funktioniert, sodass wir für die Zukunft optimal und auf dem neuesten Stand der Technik aufgestellt sind. In einem anderen Projekt konnten wir unseren gesamten Bestand in einheitliche Rahmenverträge für Gas und Strom überführen. Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir die günstigen Konditionen der Verträge jüngst auch für die nächsten Jahre sichern konnten, sodass unsere Mieter wiederum möglichst niedrige Betriebskosten haben. Mit Blick auf die steigenden Energiepreise war das eine gute Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt. Warum haben Sie hierfür externe Unterstützung gesucht? Das hat zwei Gründe. Zum einen sind wir ein wachsender Bestandshalter und fokussieren uns auf die strategische Entwicklung des Asset- und Property-Managements. Dabei geht es uns vor allem um das Identifizieren von nachhaltigen Werthebeln. Das Thema Energie und Betriebskosteneinsparungen sind solche Werthebel. Hier setzen wir auf die Expertise und ganzheitliche Rundumsicht von Argentus, um diese optimal umzulegen. … und der andere? Zum anderen hängt die Zusammenarbeit mit der mieternahen Philosophie von Peach Property zusammen: Wir sind für unsere Mieter immer vor Ort in unseren Peach Points, wenn wir gebraucht werden. Um den hohen Betreuungsgrad und einen optimalen Rundum-Mieterservice zu gewährleisten, muss das Property-Management aber an anderer Stelle entlastet werden. Durch das Zusammenlegen, Vereinfachen und Standardisieren von Verträgen und Prozessen wurden wiederkehrende oder unterschiedliche Verwaltungsaufwände für die Liegenschaften deutlich reduziert. Dafür können wir uns jetzt mehr um unsere Mieter kümmern. Das klingt so, als ob Argentus nicht nur berät … Nachhaltigkeit und eine verlässliche Zusammenarbeit spielen bei der Auswahl unserer strategischen Partner eine wesentliche Rolle. Argentus sorgt immer für umsatzstarke Teams - alle Projekte verlangen in der Realität eine ganze Menge Arbeit. Für sämtliche Messstellen von 13.000 Wohnungen ein Konzept zur Migration der Geräte in den Rahmenvertrag zu erstellen, daran anschließend einen detaillierten Umrüstungsplan auszuarbeiten und die Geräteumrüstung in einem strikten Zeitplan in Angriff zu nehmen, das ist ein unglaublicher Aufwand. Das schaffen Sie nur, wenn Sie sehr strukturiert vorgehen. Und doch: Die Erfolge sind definitiv messbar. Das zeigt uns, dass wir mit Argentus alles richtig machen.