Ergebnisse

Argentus optimiert Stromversorgung für Wohnportfolios der Peach Property Group

15.03.2018
Christian Hasiewicz
Christian Hasiewicz c.hasiewicz@argentus-re.com
Argentus optimiert die Allgemeinstromversorgung des Wohnungsportfolios für das in der Schweiz und in Deutschland tätige Wohnungsunternehmen Peach Property Group. Für insgesamt 422 Stromlieferstellen, die bisher von 14 verschiedenen Energielieferanten beliefert wurden, wurde die Versorgung mit Allgemeinstrom durch uns neu ausgeschrieben. Mit den Stadtwerken Düsseldorf wurde erfolgreich ein gebündelter Liefervertrag bis Ende des Jahres 2022 abgeschlossen. Die erzielte jährliche Einsparung beläuft sich auf 52.500 Euro, was einer Reduzierung der beeinflussbaren Stromkosten um 20 Prozent entspricht. „Die fortgesetzte Zusammenarbeit mit Argentus trägt Früchte, von denen wir und unsere Mieterinnen und Mieter gleichermaßen profitieren“, erklärt Marc Sesterhenn, für das Asset Management verantwortlicher Geschäftsführer bei Peach Property. „Dank des hervorragenden Betriebskostenmanagements von Argentus konnten wir die Betriebskosten unseres Portfolios bereits mehrfach senken.“ Insgesamt hat Argentus für Peach Property durch Reduzierung von Strom- und Gaskosten bisher Einsparungen bei den Betriebskosten von rund 850.000 Euro bis 2022 erzielt. Das sind rund 230.000 Euro jährliche Einsparungen.