Ergebnisse

Argentus setzt Wachstumskurs fort

22.10.2018
Dr. Konrad Jerusalem
Dr. Konrad Jerusalem k.jerusalem@argentus-re.com

Argentus setzt Wachstumskurs fort

  • Steigerung bei Umsatz und Kunden
  • Argentus optimiert Portfolien und Objekte: Betriebskosten um rund 5,1 Millionen Euro gesenkt
Düsseldorf, 22. Oktober 2018. Argentus, der führende deutsche Betriebskostenmanager, befindet sich weiter auf Wachstumskurs. So stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten 2018 um fast 30 Prozent. „Das Betriebskostenmanagement ist fester Bestandteil des Immobilienmanagements geworden und hat sich bei Asset- und Propertymanagern etabliert. Für 2019 rechnen wir mit einem Umsatzwachstum von noch einmal rund 30 bis 40 Prozent“, erklärt Dr. Konrad Jerusalem, Geschäftsführer der Argentus GmbH. Argentus betreut derzeit 143 Immobilienunternehmen (Oktober 2017: 125), darunter Art Invest, Aurelis, BEOS, ECE, BNP Paribas Real Estate, d.i.i., Peach Property, und Principal Real Estate. Die Kunden profitierten von einer deutlichen Senkung der Betriebskosten bei einzelnen Immobilien oder ganzen Portfolien in Höhe von insgesamt rund 5,1 Mio. Euro seit Beginn des Jahres. „Die Höhe der Betriebskosten ist ein zunehmender Wettbewerbsfaktor bei der Vermarktung von Objekten und Portfolien“, sagt Jerusalem. „Betriebskosten beeinflussen die Vermietbarkeit und die Wertentwicklung der Immobilien. Mit der richtigen Strategie und geringem Aufwand können bis zu 25 Prozent der Kosten im laufenden Betrieb eingespart werden“, ergänzt Jerusalem. Der Anteil bei Energie- und Betriebskosten machen laut JLL etwa 17-21 Prozent der durchschnittlichen Gesamtmieten an den sieben größten deutschen Bürostandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart aus. Über Argentus: Argentus ist der führende Betriebskostenmanager für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Mit einem Expertenteam, bestehend aus Wirtschaftsingenieuren, Ingenieuren, Energiewirtschaftlern und Juristen, versteht sich Argentus als Partner, wenn es um die langfristige Wirtschaftlichkeit und Werthaltigkeit von Immobilien und -portfolios geht. Dabei unterstützt das Unternehmen beim Aufbau eines nachhaltigen Immobilienbetriebs durch kaufmännische und technische Optimierung der Betriebskosten bis hin zur Verschlankung der Gebäudeinfrastruktur. www.argentus-re.com