Referenzen

Einfach
besser
aufgestellt

BEOS AG

Die BEOS AG ist ein deutscher Investment Manager mit einem Bestand von 80 Unternehmensimmobilien, für die Argentus seit dem Jahr 2014 ein umfassendes strategisches Betriebskostenmanagement durchführt.

ECE Projektmanagement GmbH und Co KG

Argentus unterstützt den Hamburger Gewerbeimmobilienentwickler und -betreiber ECE Projektmanagement GmbH & Co KG bei der Neustrukturierung der Stromversorgung und Umstellung auf eine CO2-neutrale Versorgung. Es ist vorgesehen, dass die Energiekosten des deutschen ECE-Portfolios bis Ende des Jahres 2019 um 7,86 Millionen Euro gesenkt werden sollen. Wir unterstützen die ECE bereits seit dem Jahr 2011 in verschiedenen Bereichen des Betriebskostenmanagements.

aik Immobilien-Investment GmbH

Für die aik Immobilien Investmentgesellschaft mbH hat Argentus in einem umfangreichen Projekt für das inländische Immobilienportfolio den gesamten Energieeinkauf neu strukturiert und weitgehend gebündelt. Hierdurch konnte die Düsseldorfer KVG die Gesamtenergiekosten des verwalteten Immobilienbestands in Deutschland um mehr als 1,35 Mio. Euro senken. Davor bestanden für die rund 140 aik-Immobilien in Deutschland jeweils einzelne Lieferverträge mit lokalen Energieanbietern.

Vivawest Wohnen GmbH

Im Auftrag von Vivawest haben wir die Gaskosten für 4.715 Vivawest-Wohnungen durch die Synchronisation der Vertragslaufzeiten und die Bündelung der Liefermengen um rund 4,9 Mio. Euro bzw. 26% gesenkt.

Hamborner REIT AG

Die Hamborner REIT AG ist ein Bestandshalter renditestarker Gewerbeimmobilien. Argentus seit 2012 im Bereich des strategischen Energieeinkaufs und der technisch-wirtschaftlichen Beratung betreut.

PRINCIPAL REAL ESTATE EUROPE

Den international tätigen Asset Manager Principal Investment unterstützt Argentus seit mehreren Jahren beim professionellen Betriebskostenmanagement.

BNP Paribas Real Estate Holding GmbH

Argentus verantwortet den laufenden wie zukünftigen Energieeinkauf von BNP Paribas Real Estate. Die Laufzeit der aktuellen Energierahmenverträge beträgt drei Jahre bis 2021. Bereits die aktuellen Verträge mit Laufzeit von 2016 bis 2018 beruhen auf einem kostenoptimierten Einkaufskonzept. Bis zu ihrem Auslaufen wird die Kostenersparnis über die drei Jahre insgesamt 3,85 Millionen Euro betragen, was rund 40 Prozent des Gesamteinkaufsvolumens entspricht: beim Strom liegt die Ersparnis mit 2,46 Millionen Euro bei rund 42 Prozent, beim Gas mit 1,39 Millionen Euro bei 39 Prozent.

Art-Invest Real Estate Management

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft, die Argentus seit 2013 bei Themen wie dem Energieeinkauf und der nachhaltigen Senkung von Betriebskosten unterstützt.

Cromwell Property Group

Wir haben die Betriebskosten des Deutschlandportfolios der Cromwell Property Group um mehr als eine Millionen Euro gesenkt. Zudem wird die Energieversorgung künftig CO2-neutral sein und die Strombelieferung vollständig durch erneuerbare Energien erfolgen. Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen für die Energieversorgung ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie von Cromwell. Argentus unterstützt und berät Cromwell seit vielen Jahren.